Mal-und Töpferworkshops

Auch 2019 biete ich wieder Mal-und Töpferworkshops im atelier KM an: Samstag, 26.01.2019 /10.00 - 17.00 Uhr   belegt Samstag, 23.02.2019 /10.00 - 17.00 Uhr   belegt    Samstag, 16.03.2019 /10.00 - 17.00 Uhr   belegt Samstag, 30.03.2019 /10.00 - 17.00 Uhr   belegt Auf...

read more

Bauzaunprojekt in Bocholt

Heute haben wir in Bocholt meine Installation am Bauzaun der Stadtsparkasse angebracht. Grundlage meines neuen Werkes ist das 2,80 Meter lange Leinengewebe, das ich bei der fKK - Ausstellung: Schluss.. bemalt habe. Am letzten Tag der Ausstellung durften die Besucher...

read more

Skulpturengarten „De Holtdrost“ 2018

Beeldentuin De Holtdrost Geunstraat 2 7095BB De Heurne (NL) Home: www.beeldentuindeholtdrost.nl Der Garten ist von Mitte Juni bis Mitte Oktober geöffnet und zwar am Samstag und Sonntag von 12°° bis 17°°.   Neben den fest teilnehmenden Künstlern aus dem Achterhoek...

read more

ART OF EDEN 2018

Am 5. und 6. Mai 2018 findet die ART OF Eden im Botanischen Garten ( Schönwasserpark ) in Krefeld statt. Die Kunst- und Designausstellung kann in der Zeit von 10°° bis 19°° besucht werden. Etwa 40 Künstler, der unterschiedlichsten Genres, sind dort mit ihren Arbeiten...

read more

30 Jahre in Ton und Farbe

Herzlich Willkommen zum  Jubiläumswochenende am 09. und 10. September 2017 von 11-18.00 im atelier KM, Keramik und Malerei, Lönsweg 16 in Rhede.  Seit nunmehr 30 Jahren arbeitet Ingrid Dickschat-Lorenz als freischaffende Künstlerin.  Angefangen ist Sie im September...

read more

Funktionalität und Design miteinander verbinden

Zur Verbesserung der Raumakustik wurde im Besprechungsbereich (Stadtwerke Rhede, Büro der Geschäftsleitung) die Wand mit "acousticpearls" gestaltet. Die Farben der gedämmten Platten sind schwarz und silbergrau und somit abgestimmt auf die übrige Einrichtung des Büros....

read more

Skulpturenausstellung „20 op een rei“

20 Künstler stellen vom 2. Juni 2017 bis November 2017 im Stadtkern von Doetinchem (NL) aus. Mein Standort ist direkt an der Promenade der "Oude Ijssel". Die keramische Plastik bezieht sich auf den Standort und die geschichtlichen Hintergründe.      ...

read more

Workshops im Frühjahr 2017

Mal- bzw. Töpferworkshop: Samstag, 21.01.2017 /10.00 – 17.00 Uhr Samstag, 28.02.2017 /10.00 – 17.00 Uhr Samstag, 04.03.2017 /10.00 – 17.00 Uhr Samstag, 18.03.2017 /10.00 – 17.00 Uhr Die Workshop-Gebühr beträgt 45,00 € und muss bis eine Woche vor dem Workshoptermin in...

read more

Westfalium extra – Kultureller Dialog

Begehbar und durchaus auch zum Anfassen sind Skulpturen wie "Durchbruch" von Norbert Jäger (r.), in der sich die Galeristin Edeltraud Haut präsentiert. Der Symbiose von Kunst und Natur kann man im Park des Mertenshofes nachspüren, in dem es überall verstreut in...

read more

Die Künstlerin zu Gast bei Georg Mayerhanser

Ton in der Erde gebrannt: Sehr genau nahmen es Georg Mayerhanser und Ingrid Dickschat-Lorenz bei der Vorbereitung des Erdbrandes. Foto: uk Trostberger Tagblatt vom 12.08.2009 Waldhausen: Ton in der Erde gebrannt Waldhausen (uk). Ein künstlerisches Experiment ist der...

read more

Sex auf Kraut ist falsch – Nürnberger Stadtanzeiger

Syl Glavion vermisst Informationen zu den Kunstwerken (oben). Werner Wagner hält die Bratwurst-Installation (Sex auf Kraut) für weniger gelungen. Fotos: Peter Romir Nürnberger Stadtanzeiger Süd vom 01.08.07 Was Südstädter über die Haltestelle Kunst denken - Viel Lob...

read more

NZ-Foto-Galerie

Nürnberger Zeitung vom 18.07.07 Was Südstädter über die Haltestelle Kunst denken - Viel Lob und wenig Kritik Haltestelle Kunst: Nachdem die Skulpturen in der Südstadt durch mutwillige Zerstörungen zuerst vor allem traurige Schlagzeilen machten, lockt der Kunstweg nun...

read more

Figuren voller Kraft und Vitalität

  Fast schon liebevoll umfasst Ingrid Dickschat-Lorenz eine ihrer bunten Figuren. (Foto: Stukowski) Bocholter Borkener Volksblatt vom 04.06.07 INFO  Ingrid Dickschat-Lorenz Seit 20 Jahren ist die Rhederin als freischaffende Künstlerin tätig. Ihre Schwerpunkte...

read more

Kunstwerke aus Keramik

Ingrid Dickschat-Lorenz in ihrem Atelier. Hier arbeitet sie gerade an der Skulpturen-Gruppe "Mit allen Sinnen". Noch sind die Figuren in zarten Pastelltönen bemalt, doch durch die Glasur und das letzte Brennen werden daraus bis zur Ausstellung kräftige Farben. (FOTO:...

read more

Geerdete Kunst in der Turmwindmühle

"Mutter Erde" ist das Thema von Ingrid Dickschat Lorenz. Die Künstlerin aus Rhede stellt zur Zeit in der Turmwindmühle in Dingden Skulpturen und Ölbilder aus. (RP-Foto: Ekkehart Malz)   Rheinische Post vom 15.06.05 Von Hanne Buschmann Hamminkeln Wenn die Sonne...

read more

Stadtteil bietet Stellfläche

HEPHAISTOS 9/10 2003 Internationaler Skulpturenpfad, Nürnberg Mitten im Wohnviertel saßen Aluminiummenschen auf Bänken, standen stahlharte Frauen im Kreis und rostige Faltfiguren im Gras - die erste Haltestelle! Kunst begeisterte, die zweite ist in Planung Rund um das...

read more

Internationaler Kunst-Pfad

Künstler, die mit einer Skulptur vertreten sind, posieren beim Gruppenbild im Park des Wasserschlosses. Foto: Hippel Ein internationaler Skulpturenpfad zieht sich noch bis zum 27. Juli rund um das Nürnberger Zeltnerschloss und sorgt unter dem Titel "Haltestelle!...

read more

Haltestelle! Kunst

Mögeldorfer Sommer Stadtteilmagazin Sommer 2003 Haltestelle! Kunst Internationale Skulpturenausstellung Internationale Skulpturenausstellung auf der Insel des Zeltnerschlosses und im Stadtteil Der Kulturladen Zeltnerschloss initiiert diese Ausstellung vom 03.07. bis...

read more

Ein Treffen am „Tatort Kunst“

Ingrid Dickschat-Lorenz (li.) stellt Bilder und Keramiken aus, Gea Runte liest dazu aus eigenen Texten. Am Wochenende präsentieren sie ihr gemeinsames Projekt. Bocholter Report vom 06.11.02 Rhede. "Tatort Kunst" - so heißt ein Projekt, bei dem Künsterlinnen aus dem...

read more

Die Hände machen etwas anderes als der Kopf

Ingrid Dickschat-Lorenz wird am 5. und 19. Dezember im Museum mit Ton arbeiten. Bocholter Borkener Volksblatt vom 02.12.99 Ingrid Dickschat-Lorenz gibt Vorführungen im Museum Der Ton - die Farbe - mein Leben, den Namen der Ausstellung mit ihren Werken hat Ingrid...

read more